Schirmherr Erich Pipa

Mehr als 7.000 Photovoltaikanlagen produzieren derzeit auf Dächern
im Main-Kinzig-Kreis jährlich mehr als 90 Millionen Kilowattstunden
Strom aus Sonnenenergie. Mit unserer regionalen Solaroffensive wollen wir diese Zahl auch in den nächsten Jahren weiter erhöhen. Mehr >

Ihre Vorteile

Mit Hilfe von Solarzellen, die zu Solarmodulen verbunden sind, kann auf dem Dach erzeugte Elektrizität entweder unmittelbar vor Ort genutzt oder in Stromnetze eingespeist werden. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat dazu Vergütungen festgelegt. Mehr >

Die Technik

Strom aus Photovoltaik-Anlagen hilft, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu vermindern. Moderne Solarmodule sind eine sichere Investition und versorgen das eigene Haus mit elektrischer Energie, Überschüsse werden in das öffentliche Netz eingespeist. Mehr >

Rentabilität

Eine Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung rechnet sich sowohl bei der Investition eigener finanzieller Mittel, als auch bei der Finanzierung durch Sparkassen oder Volksbanken. Das gilt nicht nur bei Neubauprojekten, sondern auch bei bereits vorhandenen Dachflächen. Mehr >